Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geschäftsart und Art der Ware
Es handelt sich bei der Ware von Peniskunst um einen Privatverkauf von Leinwänden in verschiedenen Größen, die auf Bestellung angefertigt fertig.

2. Geschäftsgegenstand, Art und Zustand des Artikels
Die Ware wird wie im Angebot beschrieben ver- und gekauft. Eventuelle Fragen zu der Ware sollen vor einem Kauf geklärt werden. Sollte der/die KäuferIn seine/ihre Fragen nicht stellen oder Peniskunst nicht erreichen und ohne Antwort bestellen bzw. kaufen, dann verantwortet er/sie selbst das eingegangene Risiko, dass die gekaufte Ware möglicherweise nicht seinen/ihren Vorstellungen oder Erwartungen entspricht.

3. Ausschluss von Widerruf und Rückgabe
Eine Möglichkeit zum Widerruf des Kaufs besteht nicht. Ebenso besteht keine Möglichkeit zur Rückgabe der Ware.

4. Versandkosten und Art und Weise des Versands
Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen 3,00 Euro und werden vom Käufer getragen. Die Versandkosten für Schweiz und Spanien betragen 20,00 Euro und werden vom Käufer getragen. Die Versandkosten für Österreich, Belgien, Luxemburg und Niederlande betragen 10,00 Euro und werden vom Käufer getragen. Eine Bestellung ist nur in Deutschland, Schweiz, Österreich, Belgien, Luxemburg und  Niederlande möglich. Kunden ausserhalb der aufgelisteten Länder wenden sich bitte per E-Mail an Peniskunst (info@peniskunst.de).

5. Zahlung
Vorkasse:
Der Kaufbetrag und die anfallenden Versandkosten sind per Überweisung im Voraus zu zahlen. Die Kontoverbindung wird dem/der KäuferIn per Email durch Peniskunst mitgeteilt. Im Falle der Selbstabholung hat der/die KäuferIn ebenfalls den Kaufbetrag im Voraus zu zahlen.
PayPal: Der Kaufbetrag und die anfallenden Versandkosten sind per PayPal im Voraus zu zahlen. Der/die KäuferIn wird automatisch zu PayPal weitergeleitet.

6. Transportrisiko
Die bestellte Ware wird versichert, sach- und transportgerecht an GLS (Deutschland) bzw. DHL (Deutschland) bzw. UPS (Schweiz, Österreich, Spanien) übergeben und verschickt. Somit kann der/die KäuferIn die Sendung nachverfolgen. Die Paketnummer wird dem Käufer per E-Mail zugesandt, sobald die Ware verschickt wurde. Das Transportrisiko für den Postweg (Verlust, Beschädigung) liegt bei dem/der KäuferIn, es sei denn, die Ware wurde nachweislich unsachgemäß verpackt, was Grund war für Verlust oder Beschädigung der Ware. (Der Zustand der Verpackung zum Zeitpunkt des Erhalts der Sendung, bei unsachgemäßer Verpackung, ist hier entscheidend.)

7. Ausschluss von Gewährleistung ab Verschickung/Übergabe
Der/die KäuferIn verzichtet ausdrücklich und uneingeschränkt gegenüber Peniskunst auf jedwede ihm/ihr ohne diese Vereinbarung eventuell gesetzlich zustehende Gewährleistung ab Verschickung der Ware. Als Verschickung gilt die Übergabe per Einlieferung an die Post. Peniskunst ist lediglich und das aber ausdrücklich dazu verpflichtet, genau die Ware, in genau dem Zustand, wie sie im Angebot beschrieben wurde, sach- und transportgerecht zu verpacken und in der vereinbarten Versandart an die angegebene Lieferadresse des/der KäuferIn abzuschicken, sobald der Eingang der vollständigen Zahlungen für die Ware und den Versand festgestellt wurde. Andernfalls kann der/die KäuferIn die Erstattung des Kaufpreises verlangen. In einem solchen Fall muss der/die KäuferIn die Pflichtverletzung selbstverständlich nachweisen. Auch müssen in dem Fall Verpackung und Artikel bis zur Erledigung der Angelegenheit unverändert aufbewahrt werden und auf Wunsch von Peniskunst zurückgeschickt werden. (Die Kosten auch dafür werden dann von Peniskunst übernommen, wenn die Vorwürfe gerechtfertigt waren). Das gleiche gilt, wenn Peniskunst nachteilige Zustände des Artikels, die Peniskunst bekannt waren, in betrügerischer Absicht in dem entsprechenden Angebot, den AGB und eventuellen E-Mails insgesamt verschwiegen haben sollte.

8. Wenn Sie ihre Ware nicht entgegennehmen
Peniskunst
informiert den/die KäuferIn per Email, sobald die gekaufte Ware an die Lieferadresse abgeschickt wurde. Sollte der/die KäuferIn zu verantworten haben, dass die Ware ihn/sie nicht erreichen kann, z.B. wenn keine gültige Lieferadresse angegeben wurde oder weil er/sie die Ware nicht entgegen nimmt oder weil er/sie die Ware nicht fristgerecht bei der Post abholt, weshalb diese zurück zu Peniskunst geschickt wird, dann wird die Ware dem/der KäuferIn nur nach eingegangener Zahlung der Peniskunst zusätzlich entstandenen und entstehenden Kosten erneut zugeschickt. Sollte der/die KäuferIn die Ware ausdrücklich nicht mehr erhalten wollen, dann geht die Ware wieder in den Besitz von Peniskunst über. Das gleiche gilt, wenn er/sie 30 Tage lang seine/ihre Entscheidung dazu gar nicht äußert. In keinem dieser Fälle werden dem/der KäuferIn der Kaufpreis oder sonstige Kosten erstattet.

9. Selbstabholung
Selbstabholung ist alternativ nur dann möglich, wenn der/die KäuferIn den Kaufbetrag per Überweisung im Voraus bezahlt hat und per Email ein geeigneter Termin dafür gefunden wurde. Die Ware wird erst übergeben, sobald der Eingang der vollständigen Zahlungen für die Ware festgestellt wurde. Eine Verpackung für die Ware muss sich der/die KäuferIn selbst mitbringen. In Bezug auf die Gewährleistung entspricht die Übergabe des Artikels an den/die KäuferIn der Verschickung. Das Angebot der Selbstabholung ist unverbindlich. Sollte der/die KäuferIn zum vereinbarten Termin nicht erscheinen oder Peniskunst doch verhindert sein, treten als nächstes die Regeln für den Versand in Kraft. Ein zweiter Versuch einer Selbstabholung ist nicht vorgesehen.

10. Anbieterkennzeichnung
Anschrift:
Peniskunst
Florian Schreyer
Dorfstraße 37
24357 Fleckeby

11. Nebenabsprachen
Verbindliche Nebenabsprachen bedürfen der Schriftform (z.B. Email) und müssen darin von beiden Parteien als solche ausdrücklich akzeptiert werden.

12. Salvatorische Klausel
Sollten hier aufgeführte Bestimmungen nicht rechtmäßig sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Es sollen an die Stelle der unwirksamen Bestimmungen ersatzweise solche rechtmäßigen Bestimmungen treten, die dem verfahrensmäßig und wirtschaftlich Gewollten am nächsten kommen. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.

13. Akzeptanzerklärung bei Bestellung
Wer Ware von Peniskunst bestellt, erklärt damit zugleich ausdrücklich, dass er/sie mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Peniskunst einverstanden ist. Wer mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht einverstanden ist, bestellt nicht und tätigt keine Überweisung.

14. Datenschutz
Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Baukasten Peniskunst - Kunst mal anders! 0