Die Hamburgische Regenbogenstiftung

Vielen Dank an die Hamburgische Regenbogenstiftung für die Einbindung von Peniskunst auf deren Webseite.

 

Text:

Florian Schreyer, der „Erfinder“ von Peniskunst, ist bekannt für seinen Drang zum Außergewöhnlichen. Darum ist „Peniskunst“ auch nur eines seiner vielen kreativen Projekte. Doch genau mit diesem unterstützet er die Ziele der Hamburgischen Regenbogenstiftung. Von jedem verkauften Peniskunst-Bild geht ein Spendenanteil von 2 Euro an die Hamburgische Regenbogenstiftung zur Förderung der Präventionsprojekte der AIDS-Hilfe Hamburg.

 

„Die Idee der Stiftung, gesellschaftliche Vielfalt und Lebensweisenakzeptanz zu fördern, finde ich sehr wichtig, um unser aller Leben miteinander freier, friedlicher und offener zu gestalten“, begründet Florian Schreyer sein Engagement.

Baukasten Peniskunst - Kunst mal anders! 0